Bogenparcours in Neuhaus a.R.

Schöner Parcours der erst seit dem 1. Mai 2017 begehbar ist.  Weicher Waldboden in einem wunderschönen Nadelwald. Das Gelände ist nicht schwierig aber es geht quer durch den Wald, wie beim Pilze suchen. Der weiche Waldboden hat einen Nachteil: Er verschluckt Pfeile! Festes Schuhwerk und ein stabiler Pfeilkratzer sollten zur Ausrüstung gehören. Die Ziele sind meist jagdlich gestellt und gut in das Gelände integriert. Die Ausschilderung auf dem Parcours ist mehr als ausreichend. Mir hat der Parcours gut gefallen, die Neuhäuser Bogenschützen haben ein schönes Erstlingswerk abgeliefert. Ich bin gespannt, wann das erste 3D-Turnier in Neuhaus a.R. stattfindet.

Frank

Fotos vom 07.05.2017

Parcours-Regeln werden überarbeitet

Was wir in diesem Jahr auf unserem Parcours erlebt haben, zwingt uns die Regeln für den Parcours zu überarbeiten. Die Sicherheit und die Sauberkeit (im Wald!!) werden die Schwerpunkte sein.

Leider reicht bei manchem Personen der gesunde Menschenverstand nicht mehr aus und Party mit Bogen im Wald geht gar nicht! Wenn dann noch der Müll liegen gelassen wird, ist das Maß voll!

Sommerrunde 2016 eröffnet

Mehr Gruppen und super Schüsse erwarten die Bogenschützen auf unserer Sommerrunde 2016.

Festes Schuhwerk, Kondition und Verpflegung sollten Standart sein, wenn die Sommerrunde begangen wird. UND möglichst nicht allein!

Raucht bitte nur an den Rastplätzen und nehmt die Zigarettenreste bitte mit zum Einschießplatz, dort stehen die Mülltonnen. Das gilt auch für kaputte Pfeile oder Pfeilteile.

Wir wollen unsern Parcours noch lange genießen!

 

IMG_Mufflon2016 IMG_Dallschaf2016 IMG_Rehe2016 IMG_Bison2016 IMG_Damhirsche2016

Wir sind alle nette Leute, überzeugen sie sich selbst.